Login

AMS - Normatives SCC-Regelwerk Version 2011

Das Sicherheits Certifikat Contraktoren (SCC) (von englisch: Safety Certificate Contractors) ist ein Regelwerk für ein Managementsystem, das neben Belangen der Arbeitssicherheit auch solche des Gesundheits- und Umweltschutzes kombiniert. Die Zertifizierung erfolgt anhand eines Fragenkatalogs. Bei positiver Feststellung wird bestätigt, dass das zertifizierte Unternehmen Anforderungen an das Arbeitsschutzmanagementsystem erfüllt, welche in dem vom DGMK-Arbeitskreis „Normative SCC Dokumente“ herausgegebenen SCC-Regelwerk, Version 2011, beschrieben sind.

Die Zertifizierungen unterscheiden sich je nach Unternehmen: Für kleine Unternehmen bis 35 Mitarbeiter und ohne Subunternehmer kann eine eingeschränkte Zertifizierung erfolgen (Kennzeichen SCC*), für die übrigen müssen alle Fragen beachtet werden (SCC**). Für Personaldienstleister gelten noch mal andere Anforderungen (SCP).

1000px (kleinste Version)
1140px (mittlere Version)
1240px (größte Version)
Logo