Login

Geprüftes Fachunternehmen Straßenbau

Bei der Vergabe von öffentlichen Bauleistungen hat der öffentliche Auftraggeber im Vorfeld gem. § 6a VOB/A von Bewerbern/Bietern Eignungsnachweise hinsichtlich ihrer Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu fordern. Die GüteZert® bietet eine unabhängige und bauweisenspezifische Zertifizierung an, in der in transparenter und nachvollziehbarer Art und Weise die Anforderungen an Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von Bewerbern/Bietern auf Grundlage der VOB/A bundeseinheitlich überprüft und neutral zertifiziert werden.

Die Zertifizierung besteht aus einer Dokumentenprüfung und einer technischen Prüfung. Grundlage der Zertifizierung sind die Prüfbestimmungen der GüteZert® sowie alternativ die allgemein zugänglichen Anforderungskriterien der Qualitätsgemeinschaft Städtischer Straßenbau e.V. (QGS) in der jeweils gültigen Fassung, welche durch die Auftraggeber als Auswahl- und Vergabekriterium abgefordert werden. Die Überprüfung erfolgt bauweisenbezogen im Unternehmen durch ausgebildete Fachauditoren mit praktischen Kenntnissen aus dem Straßenbau.

    NEWS

     

     

    Neuer AMS-Standard veröffentlicht

     

    ISO 45001 löst BS OHSAS 18001 ab

     

     

     

    1000px (kleinste Version)
    1140px (mittlere Version)
    1240px (größte Version)
    Logo