Login

NEWS

 

Neuer Arbeitsschutzmanagement-Standard veröffentlicht

ISO 45001 löst BS OHSAS 18001 ab

 

Die neue internationale Zertifizierungsnorm ISO 45001:2018 „Occupational health and safety management systems“ mit weltweit gültigen Anforderungen an ein Arbeitssicherheitsmanagementsystem wurde jetzt veröffentlicht. Sie löst den bisherigen Standard BS OHSAS 18001:2007 ersatzlos ab und verbindet zum ersten Mal den traditionellen Arbeitsschutz mit betrieblichem Gesundheitsmanagement.

Seit der Veröffentlichung der neuen ISO 45001 im März 2018 gilt eine dreijährige Übergangszeit für zertifizierte Unternehmen, in der diese ihr Arbeitsschutzmanagementsystem an die neuen Anforderungen anpassen müssen. Audits können in dieser Zeit nach beiden Standards durchgeführt werden.

Zur Einführung der neuen Norm stehen bereits verbindliche Regeln für Zertifizierungsstellen zur Verfügung. So bietet die GüteZert Unternehmen, die an der Umstellung auf ISO 45001 interessiert sind, ein Voraudit an, um die Zertifizierungsfähigkeit ihres Arbeitssicherheitsmanagementsystems nach der neuen Norm zu bewerten.

Weitere aktuelle Informationen gibt es bei der ISO.

 

 

Tagung des Lenkungsausschusses

GüteZert ist hervorragend aufgestellt

 

Der Lenkungsausschuss der GüteZert hat in Wiesbaden getagt. Das Gremium stellte die Unparteilichkeit und wirtschaftliche Stabilität der GüteZert fest und bestätigte die Transparenz der Verfahren und Abläufe. Ferner dankte der Ausschuss der Geschäftsstelle für ihre hervorragende Arbeit.

 

 

Auditorentreffen der GüteZert

Überprüfbare Qualität von Gesundheit bis Umwelt

 

Die Auditoren und Güteprüfer der GüteZert kamen zum jährlichen Auditorentreffen im Taunus zusammen. Im Mittelpunkt standen die Erfahrungen der Experten bei der Umstellung von Qualitäts- und Umweltmanagementsystemen bei den Kunden.

Weiteres Thema waren die Vorgabeblätter der Überwachungsgemeinschaft Gleisbau e. V. (ÜGG), die sich seit vielen Jahren in der Praxis bewährt haben. Sie werden vom Überwachungsausschuss aktualisiert und an die neue HLS-Struktur angepasst. Die ersten Vorgabeblätter werden voraussichtlich im Frühjahr 2018 in Kraft treten.

Die Auditoren widmeten sich darüber hinaus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz. So warfen sie einen Vorausblick auf DIN EN ISO 45001 zu Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystemen, die künftig den OHSAS-Standard ersetzen wird.

Neben dem Energiemanagement standen erste Zertifizierungen für Compliance und Nachhaltigkeit ebenfalls auf der Tagesordnung.

Das nächste Auditorentreffen wird im Dezember 2018 stattfinden.

 

 

Neue ISO 9001:2015 veröffentlicht


Das internationale Normungskomittee ISO in Genf hat die neue Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2015 veröffentlicht. Die Norm steht ab sofort zur Anwendung bereit.

Weitere Informationen bei der ISO unter https://www.iso.org/iso-9001-quality-management.html.

 

 

Unsere neu gestaltete Homepage ist online!


Wir freuen uns auf Ihr Feedback.
Hinweis: mit der neuen Homepage wurden alle alten Nachrichten archiviert und an dieser Stelle gelöscht. Bei diesbezüglichen Fragen steht Ihnen gerne unsere Geschäftsstelle zur Verfügung.

    NEWS

     

     

    Neuer ASM-Standard veröffentlicht

     

    ISO 45001 löst BS OHSAS 18001 ab

     

     

     

    1000px (kleinste Version)
    1140px (mittlere Version)
    1240px (größte Version)
    Logo